Über uns

Die Solidarische Landwirtschaft Heilbronn-Mosbach ist eine Gruppe von Menschen die sich zusammen gefunden haben, weil sie etwas verändern möchte. Die Industrialisierung der Landwirtschaft und unserer Nahrung darf so nicht weiter gehen.

Wir wollen nicht weiter dazu beitragen, dass Böden, Tiere und Landwirte ausgebeutet werden. Alternativen sind möglich!

Deshalb sind wir aktiv geworden und sind eine solidarische  Kooperation mit einem regionalen Erzeuger eingegangen,

  • um qualitativ hochwertige Lebensmittel zu erhalten,
  • die Umwelt zu schützen und zu bewahren,
  • unsere Versorgung zu sichern;
  • einen Bezug zur Landwirtschaft und zum Erzeuger unseres Gemüses wieder zu gewinnen
  • und um die regionale Landwirtschaft zu unterstützen.

Wir sind der Ansicht, dass sich vieles in unserer Gesellschaft ändern muss. Dies scheint immer mehr Menschen klar zu werden, da ein „So-weiter-wie-bisher“ uns immer wieder und immer neue Krisen beschert.

Mensch und Natur werden um des Profit Willens ausgebeutet und die Lebensgrundlagen künftiger Generationen verspielt.

Es liegt geradezu in der Luft und ist zum Greifen nah, dass es in den verschiedensten Bereichen neuer Formen des Umgangs mit der Natur und eines anderen Umgangs der Menschen untereinander bedarf.

Wir arbeiten in unserem Projekt in einem begrenzten Bereich auf eine Änderung hin, die auf der Suche nach einem solidarischen Miteinander zwischen Erzeuger und Verbrauchern ist.

Unsere Motivation

  • Wir schätzen das Engagement und Interesse von Menschen in der Landwirtschaft für unsere Ernährung und für deren Umgang mit der Natur.
  • Wir möchten eine Landwirtschaft, die im Einklang mit der Natur wirtschaftet und die Arten- und Sortenvielfalt von Tieren und Pflanzen schützt und bewahrt.
  • Wir möchten Erzeugnisse mindestens aus ökologischem Anbau, lieber aber mit Bioland oder Demeter-Qualität.
  • Wir suchen nach einer Wirtschaftsweise, die die Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhält und dazu beiträgt dem Wachstumszwang zu entgehen.
  • Wir sind der Überzeugung, dass diese Wirtschaftsweise nicht auf Konkurrenz und auf Profitorientierung ausgerichtet sein darf, sondern auf Solidarität gegründet sein muss – auf Solidarität sowohl zwischen den Abnehmern der Erzeugnisse untereinander als auch zwischen Abnehmern und Produzenten.
  • Wir möchten wissen wohin unser Geld geht und woher unsere Produkte kommen.
  • Unser Denken ist global und auf Zukunftsfähigkeit ausgerichtet, unser Handeln ist verantwortlich und konzentriert sich auf lokale und regionale Lösungen.

Mitmachen!

Wir haben noch Potential und suchen für das neue Wirtschaftsjahr (1.4.2015 – 31.3.2016) weitere Menschen, die unser Projekt unterstützen und sich uns anschließen.

Einige der Fragen, die öfter an uns herangetragen werden, versuchen wir hier zu beantworten:

Infos zur Solawi Heilbronn-Mosbach_05_2015

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns über unsere E-Mail-Adresse solawi.hn@gmail.com

 

Advertisements