Steckzwiebeln stecken, stecken, stecken ….

Erster Arbeitseinsatz in der Saison 2018. Es war angesagt Steckzwiebeln zu stecken. Und wir haben gesteckt!. Fast 500 m! Auf dem Acker auf dem letztes Jahr Brokkoli stand. Keine Ahnung wie viele Zwiebeln das jetzt im Laufe des Jahres werden, aber gefühlt haben wir 10 000 Steckzwiebelchen in die Erde gebracht. In wunderschönem Frühlingswetter und mit viel guter Laune war die Arbeit schnell erledigt. Nach 2,5 Stunden konnten wir zum gemütlich Teil des Arbeitseinsatzes übergehen und zum gemütlich Mittagessen.

Wir werden auf jeden Fall wieder kommen und hoffen auf viele „Naturfreunde“ die ein paar schöne Stunden in der Oase Robern verbringen möchten. Zu sehen was gepflanzt wird, wie es wächst und gedeiht und wie man das Gemüse hegen und pflegen kann um das wunderbare Gemüse zu erhalten, das wir jedes Jahr in den Depots vorfinden, ist eine sehr schöne Erfahrung die wir nicht mehr missen möchten.

Advertisements