Aktuelles

Einiges tut sich gerade bei uns – hier ein kurzer Abriss:
– Aktuelles vom Hofgut Robern
– Einrichtung unseres Depots
– Hoffest in Robern

Aktuelles vom Hofgut Robern – Stand: 03. April 2013

Die ungewöhnlich kalte und frostige Wettersituation in diesem Jahr hält weiterhin an. Zum Einen ist der Boden entweder gefroren, oder er war noch deutlich zu nass für Bodenbearbeitungen. Aufgrund der langen Kälteperiode hat sich die Pflanzzeit gegenüber den Vorjahren schon um 4 Wochen verzögert.

In der Osterwoche wurde die neue Pflanzmaschine eingeweiht. Sie kann direkt in Folie pflanzen und ahmt damit das Prinzip des Mulchens nach. Die Folie ist biologisch abbaubar, auf Milchsäurebasis hergestellt, und baut sich nach 2-3 Monaten vollständig ab. Die Vorteile des Pflanzens in Folie sind weniger Aufwand bei der Regulierung der Beikräuter, wärmeres Mikroklima für die Pflanzen und dadurch Ernteverfrühung und besseres Wachstum der Pflanzen. Weiterhin bleibt unter der Folie die Bodenfeuchtigkeit besser erhalten, weniger Verdunstung und damit auch besseres Wassermanagement und weniger Verbrauch und gleichmäßigeres und besseres Pflanzenwachstum.

Am 6.4. wurden die Setzlinge, die bereits vorhanden und in der Scheune deponiert sind, ausgepflanzt.

Unser Depot

Gerade sind wir dabei, unser Depot in Böckingen einzurichten. Dorthin wird unser Gemüse geliefert und steht für unsere Mitglieder jeweils donnerstags zwischen 16:00 und 19:00 Uhr zur Abholung bereit.

Am 18. April wird es mit unser ersten Lieferung eingeweiht.

Hoffest in Robern

Am 27.4. findet unser erstes Hoffest in Fahrenbach-Robern statt.
Wir beginnen mit einem Arbeitseinsatz, der davon abhängt , wie das Wetter in nächster Zeit sich entwickelt und welche Arbeiten dann anstehen.
Später werden wir frische Forellen oder Seitan-Steaks grillen, leckere Sachen vom Buffet essen und einige gemütlich Stunden zusammen verbringen. Möglicherweise gibt es auch musikalische Beiträge.

Werbeanzeigen